Unser erweitertes Behandlungsteam

Diabetische Fußambulanz Kreuzberg 

Heike Bartel, Wundmanagerin 

- Diabeteszentrum Kreuzberg 

Dr. med. Sultan, FA für Innere Medizin und Diabetologie 

- Ärztlicher Leiter Diabeteszentrum Kreuzberg 

Annette Ebel, Podologin 

- Pückler Str. 18, 10997 Berlin


Markus Benz, Orthopädieschuhtechnikermeister
- Karl-Marx-Str. 5, 12043 Berlin (Fa. Mielke)

3.JPG

Diabetisches Fußsyndrom (DFS)

Gesunde Füße für unsere Diabetiker

Offene Stellen (Läsionen) am Fuß des Diabetikers werden als diabetisches Fußsyndrom bezeichnet. Vorraussetzungen für die Entstehung solcher Läsionen sind in den meisten Fällen Störungen der Nerven (Neuropathien) und/ oder der Durchblutung. DFS tritt daher häufig im Zusammenhang mit verschiedenen Krankheitsbildern auf und führt nicht selten zu schwerwiegenden Komplikationen. Ungefähr 70 % der Amputationen bei Diabetikern sind mit dem DFS assoziiert. Zirka 14 % aller Diabetiker sind wegen Fußkomplikationen in ärztlicher Behandlung. 

Als zertifizierte diab. Fußambulanz bieten wir daher regelmäßige Nerven- und Gefäßuntersuchungen, adäquate vorbeugende Behandlungen und regelmäßige Kontrollen an. 

Wir sind in konsequenter interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Orthopädieschuhmachern, medizinischen Podologen und Gefäßspezialisten. Wir als Team sind daher sehr stolz auf unsere erfolgreichen Ergebnisse als zertifizierte diabetische Fußambulanz.

Diabeteszentrum Kreuzberg

Oppelner Str. 48/49, 10997 Berlin, Germany

Tel: 030 6123263

Fax: 030 61285485

Bildschirmfoto 2020-02-01 um 15.41.35.pn

©2020 Diabeteszentrum Kreuzberg